Herzlich willkommen am Leibniz-Institut für Länderkunde

Demografischer Wandel, Entwicklung von Städten, Ursachen und Folgen von Wanderungsbewegungen – die Forschungsthemen des IfL sind breit gefächert. Sie reichen von räumlichen Strukturen und aktuellen raumwirksamen Entwicklungen in Europa bis hin zu theoretischen und historischen Grundlagen der Regionalen Geographie. Das Institut entwickelt zudem innovative Formen der Visualisierung von geographischem Wissen und untersucht deren Wirkungsweisen.

Auf unserer Website informieren wir Sie über unsere aktuellen Aktivitäten, Angebote und Produkte. Unter dem Navigationspunkt "Über uns" erfahren Sie mehr über Mitarbeiter und Gremien, Organisation und Vernetzung, Geschichte und Gegenwart des Instituts.

Direktor

Prof. Dr. Sebastian Lentz

Anschrift / Kontakt

Leibniz-Institut für Länderkunde
Schongauerstraße 9, 04328 Leipzig
Tel.: +49 341 600 55-0, Fax: -198
info(at)ifl-leipzig.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Peter Wittmann
Tel. +49 341 600 55-174
presse(at)ifl-leipzig.de

Das Institut wird von der Bundesrepublik Deutschland und dem Freistaat Sachsen finanziert. Es gehört wie 88 andere außeruniversitäre Forschungsinstitute und Serviceeinrichtungen für die Forschung zur Leibniz-Gemeinschaft.


Aktuell

Stellenangebote

29.07.2015
Postdoktorand(in) in Geospatial Visualisierung (1,0 E 13 TV-L)

Das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig sucht zum 1. Januar 2016 eine(n) mehr »

Pressemitteilungen

13.07.2015
Leibniz-Institut für Länderkunde positiv evaluiert

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat in einem unabhängigen Evaluierungsverfahren dem Leipziger Leibniz-Institut für... mehr »

Veranstaltungen

01.09.2015
Deperipheralisation: adaptation, strategies and potentials of peripheralised regions in CEE

Entwicklungsstrategien und -potenziale peripherer Regionen in Mittel- und Osteuropa stehen im Mittelpunkt einer von Dr.... mehr »

02.09.2015
Geographies of Power: the Case of the Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin

Prof. Dr. Ute Wardenga beleuchtet in ihrem Vortrag auf dem EUGEO-Kongress 2015 in Budapest Praktiken politischer... mehr »

Publikationen

Vorankündigung: Understanding Geographies of Polarization and Peripheralization –  Perspectives from Central and Eastern Europe and Beyond mehr »

Weitere Mitteilungen

"Landschaften in Deutschland" jetzt multimedial

Vom aktuell erschienenen Leipzig-Band an gibt es "Landschaften in Deutschland" auch als E-Book und im Internet mehr »

Neue Unterrichtsmaterialien für den Geographieunterricht

Das IfL hat sein Online-Angebot "Nationalatlas aktuell für die Schule" erweitert mehr »