Geographische Zentralbibliothek

Die GZB ist eine der größten geographischen Fachbibliotheken in Deutschland. Ihr Schwerpunkt liegt auf Literatur zur Humangeographie, dazu kommen Bücher und Zeitschriften zur Physischen Geographie, Raumplanung, Regionalgeschichte und Kartographie.

Der Bestand umfasst derzeit rund 230 000 bibliographische Einheiten, mehr als 1000 Zeitschriften und Serien, 50 000 Karten sowie eine Sammlung wertvoller historischer Bücher und Atlanten. Die GZB unterhält einen Schriftentausch mit über 550 Partnern in aller Welt.

Elektronischer Katalog

Literatur ab 1973 finden Nutzer in der Online-Datenbank der GZB mit rund 120 000 Datensätzen. Hier sind auch viele ältere Titel zu finden, insbesondere aus dem historischen Buchbestand von vor 1850. Außerdem enthält der Katalog Aufsätze aus geographischen Fachzeitschriften. Ebenfalls im OPAC recherchierbar sind Atlanten, zeitgenössische und historische Karten, Fotografien sowie Ansichtskarten aus den Beständen des Archivs.

Zugriff auf elektronische Zeitschriften erhalten Sie auch über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek.

Informationen von A bis Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   S   W   Z

Anfahrt
Anmeldung
Anschaffungsvorschläge
Ansichtskarten
Atlanten
Ausbildung
Ausleihe


Barrierefreiheit
Benachrichtigung
Bibliotheksausweis


Computerarbeitsplätze

Digitalisierung

Elektronische Zeitschriften
Ersatzausweis


Fotokopien
Fristen
Führungen


Garderobe
Gebühren


Historischer Bestand
Humboldt-Bibliothek


Internetnutzung

Karten
Katalog
Kennwort


Leihfrist
Lesesaal


Magazin

Neuerwerbungen
Nutzungsordnung


Öffnungszeiten
OPAC
Open Access


Parken
Praktikum


Scannen

Wandkarten
WLAN-Zugang


Zeitschriften
Zeitschriftenaufsätze
Zeitschriftendatenbank
Zettelkataloge

Kontakt

Leibniz-Institut für Länderkunde 
Geographische Zentralbibliothek
Schongauerstraße 9
04328 Leipzig

Bibliothek(at)ifl-leipzig.de
Tel.: +49 341 600 55-127
Fax: +49 341 600 55-198

Öffnungszeiten

Ausleihe und Lesesaal
Di., Mi., Do. 8 – 18.30 Uhr       
Fr. 8 – 16 Uhr