19.09.2018 bis 19.08.2018, Berlin

Die "kurzen Beine" der Kartografie

Vortrag von Prof. Dr. Francis Harvey im Programm der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin

  • Mittwoch, 19. September 2018, 18 Uhr – Eintritt frei
  • Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz (im Einkaufszentrum „Das Schloss“, 3. OG) Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin

Die Kartografie verbindet in besonderer Weise Wissenschaft, Praxis und Kunst. Karten „funktionieren“, weil wir die Fähigkeit besitzen, Informationen visuell aufzunehmen. Dazu müssen Kartennutzer die grafischen Darstellungen enträtseln. Dass Karten die Wirklichkeit nicht ojektiv abbilden, sondern stets kritisch zu hinterfragen sind, gerät dabei oft aus dem Blick. Der US-amerikanische Schriftsteller und Geograf Mark Monmonier geht sogar so weit, dass er behauptet: „Alle Karten lügen“. Haben also auch Karten kurze Beine?

Tatsächlich vermischen sich in der Karte objektive und subjektive Elemente. Es fällt deshalb schwer, die Suggestion einer geovisuellen Abbildung von der Wahrnehmung der geografischen Fakten zu unterscheiden. Vor diesem Hintergrund setzt sich der Vortrag kritisch mit dem Vorgang des Kartenmachens und der geovisuellen Manipulation von Wahrnehmung, Verhaltensweisen und Einstellungen auseinander.

Prof. Dr. Francis Harvey leitet die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation am Leibniz-Institut für Länderkunde und ist Professor für Visuelle Kommunikation in der Geographie an der Universität Leipzig.

Weitere Informationen

https://www.gfe-berlin.de

Aktuell

Stellenangebote

02.01.2019

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

23.04.2019

HERA-Förderprogramm: IfL an zwei europäischen Verbund­projekten beteiligt

Das Forschungsvorhaben „Public transport as public space in European cities: Narrating, experiencing, contesting“... 

14.03.2019

Tuberkulose in Städten häufiger als auf dem Land

Die Mehrzahl der bundesweit 5486 Tuberkuloseneuerkrankungen, die 2017 an das Robert Koch-Institut in Berlin gemeldet... 

Termine

29.04.2019 bis 29.03.2019, Leipzig

Islamophobie und Rechtspopulismus im Osten

Einladung zur Wissenschaftslounge des Leibniz-WissenschaftsCampus Eastern Europe – Global Area 

16.05.2019, Leipzig

Migrationsgesellschaften in städtischen Räumen Europas

Internationaler Workshop zu den Potenzialen und Grenzen postmigrantischer Perspektiven – Anmeldungen sind bis 8. Mai... 

16.06.2019 bis 19.06.2019, Trondeim, Norwegen

Nordic Geographers Meeting 2019

Von IfL-Wissenschaftlern organisierte Fachsitzungen beschäftigen sich mit regionalen Entwicklungspfaden und kulturellen... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.