12.06.2019, Leipzig

"Fokusgruppe Wohnen" zu Gast im IfL

Interko2-Projektgruppe tauscht sich mit Fachleuten aus Planung, Wohnungswirtschaft und Kommunalverwaltung über Herausforderungen an zukünftige Wohnflächenkonzepte aus

In dem Verbundprojekt Interko2 erarbeitet das IfL derzeit gemeinsam mit der Universität Jena sowie der Stadt und dem Landkreis Leipzig ein integriertes Wohnflächenkonzept für den  Wachstumsraum Leipzig – Halle und darüber hinaus. Am 12. Juni hat das Projektteam Fachleute aus Planung, Wohnungswirtschaft und Kommunalverwaltung zu einem Erahrungsaustausch ans IfL eingeladen. Im Mittelpunkt des Treffens steht das Thema Wohnraumversorgung. Das Projektteam wird erste Ergebnisse präsentieren und die nächsten geplanten Schritte zur Diskussion stellen. Die Zusammenkunft zielt darauf ab, Hinweise und Anregungen aus den einschlägigen Praxisfeldern aufzunehmen.

Ein nächstes Treffen ist für Juli geplant. Dann wird der Fokus auf dem Thema Erreichbarkeit liegen. Hierzu wollen sich die Projektpartner unter anderem mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich des öffentlichen Nahverkehrs unterhalten.

Weitere Informationen

Anna Dunkl
A_Dunkl(at)ifl-leipzig.de

Aktuell

Pressemitteilungen

12.06.2019

Buch schlägt Brücke zwischen Infrastruktur und Postsozialismus

Mit finanzieller Unterstützung der Leibniz-Gemeinschaft ist soeben der Open-Access-Sammelband „Post-socialist urban... 

09.05.2019

Neues Planungstool für Städte und Gemeinden

Experten des Leibniz-Instituts für Länderkunde und des Deutschen Instituts für Urbanistik arbeiten derzeit in einem... 

Termine

16.06.2019 bis 19.06.2019, Trondeim, Norwegen

Nordic Geographers Meeting 2019

Von IfL-Wissenschaftlern organisierte Fachsitzungen beschäftigen sich mit regionalen Entwicklungspfaden und kulturellen... 

19.06.2019, Leipzig

Chinas Neue Seidenstraße: Megaprojekt mit globalen Auswirkungen?

Jürgen Steiger im Gespräch mit Dirk Böttner-Langolf 

11.09.2019 bis 13.09.2019, Lublin, Polen

2019 RSA Central and Eastern Europe Conference

Mittel- und Osteuropa-Konferenz der Regional Studies Association diskutiert neue Politikansätze gegen wachsende Kluft... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.