22.09.2018, Leipzig

Interkulturelles Kinder- und Jugendfest in Leipzig-Paunsdorf

Am Aktionsstand des Leibniz-Instituts für Länderkunde können Besucherinnen und Besucher Geschichten aus ihrem Alltag im Viertel erzählen.

IfL-Mitmachaktion beim "Women* in Action Day" am 23. September 2017 im Leipziger Stadtteilpark Rabet. © Interaction Leipzig e.V.

  • 22. September 2018, 13–19 Uhr
  • Offener Freizeittreff „Crazy“, Zum Wäldchen 6, 04329 Leipzig

Unter dem Motto "Mein Viertel, mein Block, mein Leben – erzähl‘ uns deine Paunsdorf-Geschichte!" beteiligt sich das IfL an dem Stadtteilfest "Go Crazy" im Programm der Interkulturellen Wochen Leipzig 2018. Wo haben jugendliche und erwachsene Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtviertels etwas Spannendes, Schönes, Besonderes erlebt? Wo ist ihr oder ihm schon einmal etwas Unangenehmes passiert? Wo trifft man sich mit Freundinnen und Freunden? Und wie sieht der Alltag im Viertel aus? Um solche Geschichten wird es am Mitmachstand des IfL gehen. Die jungen Besucher können zu ihren Eindrücken und Erlebnissen passende Emojis in eine Karte kleben.

Der spielerische Austausch von Informationen über den Alltag im Stadtteil hat einen wissenschaftlichen Hintergrund – und soll letztlich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zugutekommen: Er hilft den IfL-Forscherinnen Elisabeth Kirndörfer, Madlen Pilz und Karin Wiest zu verstehen, wie sich Kinder und Jugendliche in Paunsdorf bewegen, welche Orte sie aufsuchen oder meiden, ob sie Ausgrenzungserfahrungen machen und was getan werden muss, um ihre Partizipation an der Stadtgesellschaft zu stärken. Die Erhebung ist Teil einer von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Studie über den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt in deutschen Großstädten. Mehr

Weitere Informationen zum interkulturellen Kinder- und Jugendfest „Go Crazy“ mit viel Musik, angesagten Sportarten und spannenden Aktionen gibt es auf Facebook

Aktuell

Stellenangebote

02.01.2019

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

14.03.2019

Tuberkulose in Städten häufiger als auf dem Land

Die Mehrzahl der bundesweit 5486 Tuberkuloseneuerkrankungen, die 2017 an das Robert Koch-Institut in Berlin gemeldet... 

25.01.2019

Entscheidung im Realisierungswettbewerb für den IfL-Neubau

Architekturbüro Henchion Reuter gewinnt Wettbewerb um neues Gebäude des Leibniz-Instituts für Länderkunde in der... 

Termine

29.04.2019 bis 29.03.2019, Leipzig

Islamophobie und Rechtspopulismus im Osten

Einladung zur Wissenschaftslounge des Leibniz-WissenschaftsCampus Eastern Europe – Global Area 

16.05.2019, Leipzig

Migrationsgesellschaften in städtischen Räumen Europas

Internationaler Workshop zu den Potenzialen und Grenzen postmigrantischer Perspektiven – Anmeldungen sind bis 8. Mai... 

16.06.2019 bis 19.06.2019, Trondeim, Norwegen

Nordic Geographers Meeting 2019

Von IfL-Wissenschaftlern organisierte Fachsitzungen beschäftigen sich mit regionalen Entwicklungspfaden und kulturellen... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.