04.07.2017, Leipzig

Leipziger Geographisches Kolloquium

UFZ-Wissenschaftlerin Annegret Haase beschäftigt sich mit Verwundbarkeiten in heterogenen Stadtquartieren an Beispielen aus Leipzig

  • Dienstag, 4. Juli 2017, 17.15 Uhr
  • Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
    Permosterstraße 15, 04318 Leipzig

Das Leipziger Geographische Kolloquium steht im Sommersemester 2017  unter der Überschrift "Prekarisierung". Dr. Annegret Haase vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit "alten und neuen Verwundbarkeiten in heterogenen Stadtquartieren dynamisch wachsender Städte". Dazu stellt sie Beobachtungen und Analysen aus dem Altbaugebiet Leipziger Osten und der Großwohnsiedlung Leipzig-Grünau vor. Ihre These: Besonders in Quartieren mit einkommensniedriger Bevölkerung, einer hohen Dynamik von Zu- und Wegzug sowie lebhaftem Sanierungsgeschehen spielen zunehmende Heterogenität sowie alte und neue Verwundbarkeiten auf vielfältige Weise zusammen – und führen zu neuen Herausforderungen und Konflikten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplakat (PDF)

Veranstalter der Vortragsreihe "Leipziger Geographisches Kolloquium" sind das Institut für Geographie der Universität Leipzig, das Leibniz-Institut für Länderkunde und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ.

Aktuell

Stellenangebote

18.06.2018

Wiss. Mitarbeiter/in

An der TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Geowissenschaften, Institut für Geographie, ist an der... 

31.05.2018

Wissenschaftliche Hilfskraft mit B.A.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

01.06.2018

Historische Foto-Reise durch die USA

IfL zeigt in der Stadtbibliothek Aufnahmen der ersten deutschen Touristen-Tour nach Amerika 1893 

27.04.2018

Neuerscheinung: Der Hainich – Eine landes­­kundliche Bestands­­aufnahme

Aktueller Band der Reihe „Landschaften in Deutschland“ zeichnet umfassendes Bild der Kulturlandschaft im Nordwesten... 

Termine

22.06.2018, Leipzig

Geschichten aus der Peripherie – Stories from the Peripheries

Kurzfilme und Diskussion im Rahmen der Leipziger Wissenschaftsnacht 

26.06.2018 bis 27.06.2018, Leipzig

Mobilität, Migration und neue osteuropäische Identitäten in post-Brexit Europa

Zweitägiger Workshop im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus "Eastern Europe – Global Area" 

03.07.2018, Leipzig

Heimat als Ort und Prozess

Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Michael Kretschmer