16.01.2018, Leipzig

Leipziger Geographisches Kolloquium

Zeitgemäße Vermittlungsformen geographischer Inhalte stehen im Fokus

Das Leipziger Geographische Kolloquium beschäftigt sich im laufenden Wintersemester mit der Frage, wie geographische Inhalte auf unterhaltsame und informative Weise an eine größere Öffentlichkeit vermittelt werden können – mit diesen Vorträgen:

  • 9. Januar 2018, 17.15 Uhr (Eintritt frei)
    Die singuläre Palme oder: Mediengeographie – eine notwendige Betrachtung
    Vortrag von Dr. Stefan Zimmermann
    Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ, Permoserstraße 15, Vortragssaal Gebäude 1.0
    Veranstaltungsplakat mit weiteren Infos (PDF)
  • 16. Januar 2018, 17.15 Uhr (Eintritt frei)
    Der Dokumentarfilm als Medium der Wissensvermittlung in der Geographie
    Doppelvortrag von Alina Cyranek und Dr. Britta Elena Hecking
    Institut für Geographie der Universität Leipzig, Hörsaal 01, Talstraße 35
    Veranstaltungsplakat mit weiteren Infos (PDF)

Das IfL organisiert das Leipziger Geographische Kolloquium gemeinsam mit dem Institut für Geographie der Universität Leipzig und dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig. Zu den Vorträgen sind alle Interessierten ganz herzlich eingeladen!

Aktuell

Stellenangebote

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

10.01.2018

Hidden Champions: Entwicklungsmotoren abseits der Großstädte?

Welchen Beitrag leisten mittelständische Unternehmen in peripher gelegenen Kleinstädten für eine ausgewogene... 

06.12.2017

IfL entwickelt Webkarten für Bürgerforscher

Neue Online-Tools sollen Bestandsaufnahme der Artenvielfalt erleichtern  

Termine

24.01.2018, Leipzig

Hidden Champions als Impulsgeber für die Kleinstadtentwicklung?

Einladung zum ersten Expertenworkshop im Projekt „Hidden Champions – Stabilisierungs- und Entwicklungsfaktoren von... 

12.02.2018 bis 13.02.2018, Arlington, Virginia (USA)

Zur Resilienz postindustrieller Städte

Internationales Forschungsnetzwerk organisiert Auftakt-Workshop in den USA 

15.02.2018 bis 16.02.2018, Roanoke, Virginia (USA)

Städte "nach dem Niedergang": Urban revival in den USA und Russland

Internationales Netzwerkprojekt startet mit Workshop in den USA