26.06.2018 bis 27.06.2018, Leipzig

Mobilität, Migration und neue osteuropäische Identitäten in post-Brexit Europa

Zweitägiger Workshop im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus "Eastern Europe – Global Area"

  • Termin: 26. bis 27. Juni 2018
  • Ort: Pöge-Haus e.V., Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig
  • Organisation: Kathrin Hörschelmann und Yuliana Lazova (beide IfL), Katherine Botterill (Universität Edinburgh Napier University, UK) und Kathy Burrell (Universität Liverpool, England)
  • Sprache: Englisch

Weitere Informationen auf der englischen Seitenversion

Aktuell

Stellenangebote

02.01.2019

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

14.12.2018

Forschungsstipendien für Postdocs

Der Leibniz-Wissenschafts­Campus "Eastern Europe – Global Area" vergibt  

Pressemitteilungen

12.12.2018

Neuer Blick auf die Heimat

Geografen, Geoinformatiker und Webentwickler aus Leipzig und Dresden haben unter Federführung des Leibniz-Instituts für... 

10.12.2018

Neuerscheinung: Das Eichsfeld

Mit dem aktuellen Band der Reihe „Landschaften in Deutschland“ präsentieren das Leibniz-Institut für Länderkunde und... 

Termine

05.02.2019, Berlin

Unternehmerisches Engagement als Entwicklungsfaktor für Kleinstädte?

Workshop diskutiert Potenziale und Grenzen / Anmeldungen sind bis 29. Januar möglich 

28.02.2019, Berlin

Anker im Raum? Klein- und Mittelstädte in struktur­schwachen Regionen

Einladung zum Raumwissenschaftlichen Kolloquium 2019 

14.03.2019 bis 15.03.2019, Leipzig

Aufmerksamkeit erzeugen?!

Jetzt anmelden: IfL Forschungswerkstatt #5 zu innovativen Kommunikationswegen und sensiblen Vermittlungsformen in der... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.