30.07.2017 bis 06.08.2017, Glauchau, Sachsen

Reinventing Industrial Culture – New Futures for the Palla

Internationale Sommerschule vom 30. Juli bis 6. August in Glauchau

© weberag, Glauchau

Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts InduCult 2.0 veranstaltet das IfL gemeinsam mit der Universität Graz eine internationale Sommerschule vom 30. Juli bis 6. August 2017 im sächsischen Glauchau. Im Mittelpunkt steht die geplante Inwertsetzung des ehemaligen VEB Textilwerke Palla.

Für weitere Informationen wechseln Sie bitte auf die englische Seitenversion

Aktuell

Pressemitteilungen

30.09.2019

Neuerscheinung: »Die Fränkische Schweiz«

Bundeskanzlerin Angela Merkel lobt Band als "besonders gelungenes Beispiel für die Deutsche Einheit", da zwei Leipziger... 

31.07.2019

IfL-Karte verdeutlicht Unterschiede im Wahl­verhalten der Deutschen

Die einfache Formel „Grüne Städte, schwarzes Land, blauer Osten“ trifft für die Europawahl 2019 nur mit gewissen... 

Termine

07.11.2019, Helsinki

Die postsozialistische Stadt: Räumliche Aspekte des politischen Autoritarismus

IfL-Wissenschaftler Dr. Nadir Kinossian stellt Ergebnisse seiner stadtgeografischen Forschung an der Universität... 

14.11.2019, Bonn

Neue Zielgruppen im Wissens- und Technologietransfer?

Reflexionsworkshop für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Kooperationsprojekten mit Praxispartnern... 

21.11.2019 bis 22.11.2019, Berlin

Edge-Konferenz "Creation and valuation of novelty at the margins"

Dr. Thilo Lang präsentiert Ergebnisse einer IfL-Studie über Hidden Champions 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.