20.05.2019 bis 27.05.2019, Leipzig

Vorträge zum "Mobilitäts­phänomen Marschrutka"

IfL am Programm der Vorlesungsreihe "Infrastructure" des Instituts für Ethnologie und des Instituts für Afrikanistik der Universität Leipzig beteiligt

Infrastructure/Infrastruktur ist das Thema der internationalen Vorlesungsreihe des Instituts für Ethnologie und des Instituts für Afrikanistik in diesem Sommersemester. Die Vorlesungen finden jeweils Montag von 17 bis 19 Uhr im Hörsaal 4 im Hörsaalgebäude in der Universitätsstraße 3 statt.

Am 20. Mai setzt sich Wladimir Sgibnev mit dem Thema "Marshrutka Mobility Infrastructures: Regulations, Materialities, Fluidities" auseinander; in der darauffolgenden Veranstaltung am 27. Mai wird Lela Rekhviashvili die soziale Dimension des "Mobilitätsphänomens Marschrutka" beleuchten. Der Titel ihres Vortrags lautet "Marshrutka Mobility Infrastructures: Marketisation, Social Embeddedness, Informality".

Beide Vortragende forschen am Leibniz-Insitut für Länderkunde zu Fragen der Mobilität und Migration. Zuletzt haben sie im Rahmen eines Verbundvorhabens untersucht, wie in Zentralasien und dem Kaukasus durch Marschrutkas (kleine motorisierte Personentransporter) neue Ordnungen von Wirtschaft, Stadtentwicklung, Migration und Moral entstehen.

Das komplette Programm der Vorlesungsreihe "Infrastructure" gibt es hier.

Aktuell

Pressemitteilungen

31.07.2019

IfL-Karte verdeutlicht Unterschiede im Wahl­verhalten der Deutschen

Die einfache Formel „Grüne Städte, schwarzes Land, blauer Osten“ trifft für die Europawahl 2019 nur mit gewissen... 

25.06.2019

„Stadt und Land nicht gegeneinander ausspielen“

In der aktuellen Debatte über sogenannte abgehängte Regionen plädiert IfL-Direktor Sebastian Lentz für eine stärkere... 

Termine

22.09.2019 bis 25.09.2019, Leipzig

Wissenschaft und Medien im Dialog

Leibniz-Wissenschaftscampus "Eastern Europe – Global Area" lädt zu seiner zweiten Sommerschule mit Journalistinnen und... 

25.09.2019 bis 30.07.2019, Kiel

IfL auf dem Deutschen Kongress für Geographie

"Umbrüche und Aufbrüche – Geographie(n) der Zukunft" – unter diesem Motto diskutiert der Deutsche Kongress für... 

10.10.2019, Pottenstein, Oberfranken

Neuerscheinung »Die Fränkische Schweiz«

Einladung zur Buchpräsentation am 10. Oktober im oberfränkischen Pottenstein 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.