29.09.2017 bis 01.10.2017, Leipzig

Practices and Processes of Space-making under the Global Condition

Zweite Jahrestagung des SFB 1199 beschäftigt sich mit der Rolle von Akteuren im Kontext der Globalisierung

Die zweite Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen beschäftigt sich mit den Akteuren der Globalisierung und ihrem Einfluss auf raumbildende und Aktionsräume verändernde Prozesse in Vergangenheit und Gegenwart. Die Konferenz vom 29. September bis 1. Oktober in Leipzig ist Teil des interdisziplinären Vorhabens, eine Typologie der unter Globalisierungsbedingungen entstandenen Raumformate und ein historisches Narrativ zum Wandel von Raumordnungen zu entwickeln.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie hier

Aktuell

Stellenangebote

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

27.04.2018

Neuerscheinung: Der Hainich – Eine landes­­kundliche Bestands­­aufnahme

Aktueller Band der Reihe „Landschaften in Deutschland“ zeichnet umfassendes Bild der Kulturlandschaft im Nordwesten... 

09.04.2018

Viele Kleinstädte verlieren Funktion als regionale Zentren

In fast jeder dritten deutschen Stadt zwischen zehn- und zwanzigtausend Einwohnern hat sich das Angebot öffentlicher... 

Termine

31.05.2018 bis 15.09.2018, Leipzig

Mit Carl Stangen unterwegs. Fotografien einer Amerikareise 1893

Eine Ausstellung des IfL in der Leipziger Stadtbibliothek / Eröffnung am 31. Mai 2018, 19 Uhr 

05.06.2018 bis 04.07.2018, Leipzig

Leipziger Geographisches Kolloquium startet am 5. Juni

Vorträge zu Heimat-Diskursen / Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Michael Kretschmer am 3. Juli im Paulinum 

22.06.2018, Leipzig

Geschichten aus der Peripherie – Stories from the Peripheries

Filmvorführung mit Diskussion im Rahmen der Leipziger Wissenschaftsnacht