24. März 2017

Ausstellung „Fokus: Erde. Von der Vermessung unserer Welt“

IfL stellt Originaldokumente aus seinem Archiv für Geographie zur Verfügung

Pionier der Südpolarforschung: Erich von Drygalski bei Vermessungsarbeiten in der Antarktis, 17. September 1902 (Archiv für Geographie)

Am 23. März wurde in Potsdam im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte die Ausstellung „Fokus: Erde. Von der Vermessung unserer Welt“ eröffnet. Die vom Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum gemeinsam mit dem Museum entwickelte Schau zeichnet erstmals die Geschichte der traditionsreichen Geowissenschaften in Potsdam nach.

Für den Ausstellungsteil, der sich mit Polarexpeditionen befasst, hat das IfL Originaldokumente der ersten deutschen Südpolarexpedition 1901 bis 1903 unter der Leitung Erich von Drygalskis aus seinem Archiv für Geographie als Leihgaben zur Verfügung gestellt. Die Karten, Beobachtungsbücher, Vermessungsunterlagen und Fotografien zählen zu den bedeutendsten Überlieferungen zur Geschichte der Polarforschung.

Ehrengast der Eröffnungsfeier war Sigmund Jähn. Der ehemalige DDR-Kosmonaut wurde 1983 am Zentralinstitut für Physik der Erde der Akademie der Wissenschaften der DDR in Potsdam auf dem Gebiet der Fernerkundung promoviert. Aus dem Zentralinstitut ging später das GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam hervor.

Die Ausstellung dauert bis zum 9. Juli. Einige der vom IfL beigesteuerten Originalfotos von der ersten deutschen Südpolarexpedition sind auf dem Youtube-Kanal des GFZ als Bilderfolge zu sehen.

Weitere Informationen

www.hbpg.de/ausstellungen/fokus-erde

Aktuell

Stellenangebote

Pressemitteilungen

22.06.2017

IfL bekommt Neubau auf dem Leuschnerplatz

Institutsdirektor Sebastian Lentz wünscht sich "offenes Haus für alle Leipziger" 

Termine

04.07.2017, Leipzig

Leipziger Geographisches Kolloquium

UFZ-Wissenschaftlerin Annegret Haase beschäftigt sich mit Verwundbarkeiten in heterogenen Stadtquartieren an Beispielen... 

30.07.2017 bis 06.08.2017, Glauchau, Sachsen

Sommerschule: Reinventing Industrial Culture – New Futures for the Palla

Teilnehmer für internationale Sommerschule in Glauchau gesucht 

27.09.2017 bis 29.09.2017, Leipzig

Coping with uneven development in Europe: Socio-economic and Political Responses to Regional Polarisation

Internationale Konferenz vom 27. bis 29. September 2017 in Leipzig – Anmeldung ab sofort möglich!  

Weitere Mitteilungen

Biographie des Malers Ernst Vollbehr erschienen

Zahlreiche Reproduktionen aus den Sammlungen des IfL 

Komfortable Archivaliensuche

Neue Online-Datenbank erleichtert Zugang zu den Archivbeständen des IfL