18. Januar 2018

Ruf an die Universität Dresden angenommen

IfL-Wissenschaftlerin Judith Miggelbrink übernimmt Professur für Humangeographie

Dr. Judith Miggelbrink, seit 1995 Wissenschaftlerin am IfL, wechselt zum 1. Februar 2018 auf die Professur für Humangeographie am Institut für Geographie der Technischen Universität Dresden. Sie leitete am IfL zahlreiche nationale und internationale Projekte und hat als Koordinatorin des Forschungsbereichs „Raumproduktionen im Verhältnis von Staat und Gesellschaft“ das wissenschaftliche Profil des Instituts im Bereich sozialgeographischer Fragestellungen entscheidend mitgeprägt. „Die Jahre am Leibniz-Institut für Länderkunde waren für mich eine beruflich äußerst fruchtbare Zeit, in der ich gemeinsam mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen viele interessante Forschungsfragen bearbeiten und wertvolle wissenschaftliche Erfahrungen sammeln konnte“, so Miggelbrink, die sich jetzt auf ihre neue Aufgabe in Dresden freut. Dem IfL wird sie als Senior Research Fellow weiter verbunden bleiben.

Aktuell

Stellenangebote

11.10.2018

Studentische/­Wissen­schaftliche Hilfskraft (m/w)

Im IfL ist die Stelle für eine 

08.10.2018

Scientific Researcher

The IfL invites applications for the position of 

30.08.2018

Praktikantenprogramm 2019

Das IfL bietet Studierenden aus dem In- und Ausland die Möglichkeit zur Teilnahme am 

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

03.09.2018

Soziokulturelle Einrichtungen: Zuwächse im ländlichen Raum

Soziokulturelle Zentren und Initiativen sind aus dem kulturellen Leben in Deutschland nicht mehr wegzudenken. In den... 

29.08.2018

Neues Entwicklungskonzept für den Wachstumsraum Leipzig/Halle

Unter Federführung des IfL wird in den kommenden fünf Jahren aufbauend auf einem tragfähigen Datenpool ein integriertes... 

Termine

09.10.2018 bis 09.11.2018, Leipzig

IfL Forschungswerkstatt #5: Call for Workshops

Aufmerksamkeit erzeugen?! Innovative Kommunikationswege und sensible Vermittlungsformen in der raumbezogenen Forschung 

22.10.2018 bis 23.10.2018, St. Petersburg, Russland

Urbane und regionale Resilienz: Erfolgsstrategien

RSA Russland-Konferenz 2018  

07.11.2018, Halle (Saale)

Fachttag "Heimat. Eine Annäherung" des Lothar-Kreyssig-Ökumene-Zentrums

IfL-Direktor Sebastian Lentz im Gespräch mit Kathrin Ollroge, Fotografin und Mitbegründerin des Kunstprojekts "Raum für...