21. Dezember 2018

Understanding and Explaining Islamophobia in Eastern Europe

Erstes EEGA@Connections Special Issue beschäftigt sich mit zunehmender Islamfeindlichkeit in Osteuropa

Die Beiträge in der Publikation "Understanding and Explaining Islamophobia in Eastern Europe" sind das Ergebnis eines Workshops im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus Eastern Europe – Global Area, an dem Wissenschaftler aus Osteuropa, Westeuropa und Nordamerika im November 2017 in Leipzig teilgenommen haben.

Download (PDF 4,7 MB)

Aktuell

Pressemitteilungen

12.06.2019

Buch schlägt Brücke zwischen Infrastruktur und Postsozialismus

Mit finanzieller Unterstützung der Leibniz-Gemeinschaft ist soeben der Open-Access-Sammelband „Post-socialist urban... 

09.05.2019

Neues Planungstool für Städte und Gemeinden

Experten des Leibniz-Instituts für Länderkunde und des Deutschen Instituts für Urbanistik arbeiten derzeit in einem... 

Termine

11.09.2019 bis 13.09.2019, Lublin, Polen

2019 RSA Central and Eastern Europe Conference

Mittel- und Osteuropa-Konferenz der Regional Studies Association diskutiert neue Politikansätze gegen wachsende Kluft... 

25.11.2019, Leipzig

Making sense of diverse spatialities of innovation

IfL-Workshop im Rahmen des Sonderforschungsbereichs "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen"... 

29.01.2020 bis 31.01.2020, Stavanger, Norwegen

Geography of Innovation Conference 2020

Call or Papers für die Sondersitzung "Innovation and Regional Transformation: Change Agency and Opportunity Spaces" 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.