Digitales Porträtarchiv

Neun Archive der Leibniz-Gemeinschaft haben von 2012 bis 2015 im Projekt DigiPortA ihre Porträtsammlungen digitalisiert und, verknüpft mit zusätzlichen Daten, auf einem gemeinsamen Portal online gestellt. Zum digitalen Porträtarchiv

Rund 1300 der insgesamt mehr als 30.000 Porträts hat das IfL aus seinen Sammlungen beigesteuert. Die meisten Bilder entstanden im 19. und 20. Jahrhundert, die ältesten graphischen Darstellungen von Personen stammen aus dem 16. Jahrhundert. Aus geographiehistorischer Sicht besonders interessant sind Fotos, die Geographen auf Exkursionen, Forschungsreisen oder bei Feldforschungen zeigen.

Die Porträtbilder aus den Sammlungen des IfL sind auch im Katalog der Geographischen Zentralbibliothek mit dem Suchbegriff "DigiPortA" im Feld "Projekt" recherchierbar.

Aktuell

Pressemitteilungen

30.09.2019

Neuerscheinung: »Die Fränkische Schweiz«

Bundeskanzlerin Angela Merkel lobt Band als "besonders gelungenes Beispiel für die Deutsche Einheit", da zwei Leipziger... 

Termine

14.11.2019, Bonn

Neue Zielgruppen im Wissens- und Technologie­transfer?

Reflexionsworkshop für Forschende, die in Kooperationsprojekten mit Praxispartnern zusammenarbeiten 

21.11.2019 bis 22.11.2019, Berlin

Edge-Konferenz "Creation and valuation of novelty at the margins"

Dr. Thilo Lang präsentiert Ergebnisse einer IfL-Studie über Hidden Champions 

21.11.2019 bis 22.11.2019, Leipzig

„Ich weiß, was du fühlst?“

Workshop im IfL beschäftigt sich mit Emotionen und Affekten als Gegenstand raumbezogener Forschung 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.