Praktikantenprogramm

Als außeruniversitäres Forschungsinstitut engagieren wir uns aktiv für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dazu bieten wir unter anderem in jedem Frühjahr ein sechswöchiges Praktikantenprogramm an, an dem bis zu 15 Studierende aus dem In- und Ausland teilnehmen können. Das Praktikum wird vergütet.

Inhalte

Das Praktikantenprogramm kombiniert Fachvorträge und Exkursionen mit eigenständiger Projektarbeit. Die Teilnehmer erhalten so einen Überblick über Forschungsschwerpunkte, Forschungsmethoden und Organisationsstrukturen des Instituts. Zum anderen übernehmen Sie konkrete Teilaufgaben in aktuellen Forschungsprojekten und präsentieren Ihre Arbeitsergebnisse in Kurzvorträgen und Posterpräsentationen. Auf Exkursionen lernen Sie Leipzig aus stadtgeographischer und planungsorientierter Perspektive kennen. Die Transformation des ehemaligen Industriequartiers Plagwitz steht genauso auf dem Programm wie die Leipziger City sowie aktuelle städtebauliche Herausforderungen im Leipziger Osten und in der Großwohnsiedlung Grünau.

Voraussetzungen

  • Mindestens fünftes Semester Bachelorstudium Geographie oder ein bereits begonnenes Masterstudium;
  • Interesse an regionalgeographischen Fragestellungen;
  • Vertrautheit im Umgang mit den in der Geographie eingesetzten Methoden;
  • Kenntnisse in einer osteuropäischen Sprache sind von Vorteil.

Bewerbung

Bewerbungen für das Praktikantenprogramm 2019 sind ab Herbst 2018 möglich.

Aktuell

Stellenangebote

18.07.2018

Project Manager (65 %)

The IfL is currently looking for a 

09.07.2018

Studentische / Wissen­schaftliche Hilfskraft (m/w)

Im IfL ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

09.07.2018

Studentische Hilfskraft (m/w)

Im IfL ist ab dem 1. Oktober 2018 eine Stelle als 

18.06.2018

Wiss. Mitarbeiter/in

An der TU Dresden, Fakultät Umweltwissenschaften, Fachrichtung Geowissenschaften, Institut für Geographie, ist an der... 

31.05.2018

Wissenschaftliche Hilfskraft mit B.A.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  

Pressemitteilungen

09.07.2018

Volkswagen-Stiftung bewilligt 920.000 Euro für Forschungsprojekt

Internationales Vorhaben unter Leitung des Leibniz-Instituts für Länderkunde (IfL) befasst sich mit neuen Ansätzen für... 

17.06.2018

Kulturerbe historische Karten

IfL stellt 1400 Datensätze zur freien Verfügung – Projekt "Leibniz Maps" bietet Orientierungshilfen 

Termine

16.09.2018 bis 18.09.2018, Kiew, Ukraine

Eurasische Städte und Regionen im Wandel

Konferenz innerhalb des Forschungsprojekts "Shifting paradigms – towards participatory and effective urban planning in... 

24.09.2018 bis 27.09.2018, Leipzig

Sommerschule mit Journalisten

Der Leibniz-WissenschaftsCampus »Eastern Europe – Global Area« (EEGA) lädt Wissenschaftler und Medienvertreter aus... 

22.10.2018 bis 23.10.2018, St. Petersburg, Russland

Urbane und regionale Resilienz: Erfolgsstrategien

RSA Russland-Konferenz 2018