5R-Netzwerk

Die fünf raumwissenschaftlichen Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft bilden ein leistungsfähiges Netzwerk raumbezogener Forschung in Deutschland (Website). Im 5R-Netzwerk kooperieren:

  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover / Website
  • Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL), Leipzig
  • ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund / Website
  • Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR), Dresden / Website
  • Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS), Erkner / Website

Deutschlands führende raumwissenschaftliche Einrichtungen untersuchen gesellschaftliche und physische Strukturen und Prozesse auf unterschiedlichen Maßstabsebenen. Diese Arbeiten bilden die Voraussetzung für die anwendungsorientierte Erarbeitung von Konzepten, Handlungsvorschlägen und Politikberatung. Ziel ist es, eine wirksame Steuerung und Planung räumlicher Entwicklungen zu fördern sowie Empfehlungen für eine sozial- und umweltgerechte Entwicklung auszusprechen.

Die im 5R-Netzwerk kooperierenden Einrichtungen geben gemeinsam die Zeitschrift Raumforschung und Raumforschung heraus und richten alle zwei Jahre ein Raumwissenschaftliches Kolloquium aus, zuletzt im Februar 2015 zum Thema "Leben in der Stadt der Zukunft" (mehr).

Weitere Informationen:
Tanja Ernst
ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung
tanja.ernst(at)ils-forschung.de

Aktuell

Stellenangebote

30.08.2018

Praktikantenprogramm 2019

Das IfL bietet Studierenden aus dem In- und Ausland die Möglichkeit zur Teilnahme am 

31.07.2018

Ausbildungsstelle als Kauffrau/-mann für Büromanagement

Im IfL ist ab 19.08.2019 eine  

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

03.09.2018

Soziokulturelle Einrichtungen: Zuwächse im ländlichen Raum

Soziokulturelle Zentren und Initiativen sind aus dem kulturellen Leben in Deutschland nicht mehr wegzudenken. In den... 

29.08.2018

Neues Entwicklungskonzept für den Wachstumsraum Leipzig/Halle

Unter Federführung des IfL wird in den kommenden fünf Jahren aufbauend auf einem tragfähigen Datenpool ein integriertes... 

Termine

24.09.2018 bis 27.09.2018, Leipzig

Sommerschule mit Journalisten

Der Leibniz-WissenschaftsCampus »Eastern Europe – Global Area« (EEGA) lädt Wissenschaftler und Medienvertreter aus... 

24.09.2018 bis 26.09.2018, Leipzig / Bitterfeld-Wolfen

Ehemalige Industriestädte im Wandel

Zweiter Workshop im Netzwerkprojekt "Cities after decline" 

22.10.2018 bis 23.10.2018, St. Petersburg, Russland

Urbane und regionale Resilienz: Erfolgsstrategien

RSA Russland-Konferenz 2018