Stellenangebote

Stellenangebot vom 2. Januar 2019

Die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei

Plätze für Pflichtpraktika

für Studierende der Kartographie, Geomatik oder Geoinformatik an. Die Dauer des Pflichtpraktikums richtet sich nach der jeweiligen Studienordnung bzw. beträgt höchstens drei Monate. Das IfL ist als außeruniversitäres Forschungsinstitut mit derzeit ca. 80 Beschäftigten Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Es wird vom Freistaat Sachsen und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der gemeinsamen Forschungsförderung institutionell finanziert.

Die Abteilung Kartographie und Visuelle Kommunikation des IfL beschäftigt sich mit Karten und Atlanten in verschiedenen Medienzusammenhängen. Die Wissensvermittlung durch Karten in eine breite Öffentlichkeit wird ebenso erforscht wie die Rolle von Karten für Wissenserwerb, räumliche Analysen und ihre Benutzung im Alltag. Weiterhin werden kartographische Darstellungen und Grundlagendaten für die geographische Forschung weiterentwickelt. Darüber hinaus werden Karten und Grafiken produziert, um digitale und gedruckte Publikationen auszustatten. Ebenso werden Karten als Forschungsmittel für und in Zusammenarbeit mit IfL-Mitarbeitern erarbeitet.

Neben einem grundlegenden Interesse für Kartographie im Allgemeinen sollen Praktikanten Kenntnisse in thematischer Kartographie mitbringen. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Erstellung von Druckvorlagen und/oder in der Erstellung digitaler interaktiver Karten. Derzeit suchen wir darüber hinaus Studierende mit fortgeschrittenen Erfahrungen in ESRI ArcGIS in den Bereichen Generalisierung und Datenmanagement für die Weiterführung und Ergänzung speziell entwickelter Geobasisdaten von Deutschland.

Mit einem Praktikum im IfL lernen Sie nicht nur die Arbeit in einem außeruniversitären Forschungsinstitut kennen. Sie haben auch die Chance, kartographische Produktionsabläufe von der Datenübergabe, Nachrecherche und Konzeption einer Karte bis hin zu deren Drucklegung oder Online-Stellung kennenzulernen und dabei mitzuwirken. Darüber hinaus besteht nach Rücksprache ggf. die Möglichkeit, Abschlussarbeiten vorzubereiten und umzusetzen.

Bewerbung

Ihre Bewerbung soll enthalten:

  • Motivationsschreiben,
  • Informationen über bisherigen Ausbildungsstand,
  • Informationen über gewünschte Arbeitsrichtung oder Interessen,
  • Lebenslauf,
  • jüngstes Zeugnis,
  • Arbeitsproben.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Dr. Jana Moser, +49 341 600 55-133, J_Moser(at)ifl-leipzig.de

Das IfL verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von qualifizierten Frauen begrüßen wir daher besonders. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie alle Dokumente in einer PDF-Datei von max. 5 MB und max. 20 Seiten mindestens fünf Monate vor dem gewünschten Beginn des Praktikums unter dem Stichwort „Praktikum KVK“ an: personal(at)ifl-leipzig.de


Angebot als PDF

Aktuell

Pressemitteilungen

25.06.2019

„Stadt und Land nicht gegeneinander ausspielen“

In der aktuellen Debatte über sogenannte abgehängte Regionen plädiert IfL-Direktor Sebastian Lentz für eine stärkere... 

12.06.2019

Buch schlägt Brücke zwischen Infrastruktur und Postsozialismus

Mit finanzieller Unterstützung der Leibniz-Gemeinschaft ist soeben der Open-Access-Sammelband „Post-socialist urban... 

Termine

03.07.2019 bis 05.07.2019, Leipzig

Atlanten als Medium der Vermittlung von Raum­wissen

Workshop im SFB "Verräumlichungs­prozesse unter Globalisierungs­bedingungen" diskutiert Analysemethoden und... 

11.09.2019 bis 13.09.2019, Lublin, Polen

2019 RSA Central and Eastern Europe Conference

Mittel- und Osteuropa-Konferenz der Regional Studies Association diskutiert neue Politikansätze gegen wachsende Kluft... 

25.11.2019, Leipzig

Making sense of diverse spatialities of innovation

IfL-Workshop im Rahmen des Sonderforschungsbereichs "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen"... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.