Karten zur Globalisierung: Herstellung und Visualisierung von Raumwissen

Teilprojekt im SFB 1199 "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen"

Karten sind ein global genutztes Medium der Informations- und Wissensvermittlung, aber auch der Imagination. Als solche transportieren sie auch Vorstellungen von „Globalisierung“. Dennoch finden nur sehr wenige grafische Repräsentationen von „Globalisierung“, besonders mittels Karten, weltweite Verbreitung. Gründe könnten regional oder großräumlich unterschiedliche Auffassungen von Raumformaten und Raumordnungen der Globalisierung sein und andererseits regional oder großräumlich verbreitete Kartensprachen, die die sozial vermittelte Akzeptanz von Visualisierungsformen räumlich begrenzen.

Das Projekt fragt deshalb nach der Art der Produktion und Reproduktion von Vorstellungen und Wissen über „Globalisierung“ durch Visualisierungen. Dazu analysiert es solche (karto)graphische Visualisierungen seit den 1860er-Jahren, deren Intention es ist, Konzepte, Zustände oder Prozesse zunächst von Globalität, später Globalisierung abbilden. Als weitere Einschränkung konzentrieren sich die Analysen auf zwei „Interessengruppen“ und Verwendungszusammenhänge: Karten und kartenähnliche Abbildungen, die Prozesse der Globalisierung unter strategischen Gesichtspunkten verräumlichen (z. B. Karten von internationalen Unternehmen) und solche, die explizit über Prozesse der Globalisierung aufklären wollen (z. B. Schulbücher oder Materialien von NGOs).

Die hermeneutische Analyse der Visualisierungen und Begleittexte wird sich folglich sowohl auf ausgedrückte bzw. nicht enthaltene Raumformate und/oder Raumordnungen beziehen als auch auf die verwendeten Kartensprachen und Visualisierungstechniken.

Ergebnisse/Publikationen

Noch nicht verfügbar

Projekt-Info

Bearbeitung

Sebastian Lentz, Jana Moser, Stephan Pietsch, Laura Pflug, Pierre Cherrier

Kooperation(en)

Universität Leipzig

Laufzeit

01/2016 – 12/2019

Projektförderung

Deutsche Forschungsgemeinschaft (SFB 1199)

Weitere Informationen

Dr. Jana Moser
Tel. +49 341 600 55-133
J_Moser(at)ifl-leipzig.de

SFB 1199