Visualisierungen zur räumlichen Mobilität der Bevölkerung

Das Projekt zielt auf die Visualisierung und Aufdeckung neuer Muster räumlicher Mobilität der Bevölkerung in Deutschland mittels eines Visualisierungsmodells "hin und weg".

Die schnelle Visualisierung und Analyse dieser Raummuster gewinnt vor dem Hintergrund zunehmender demographischer und ökonomischer Konzentrationsprozesse in Städten und Regionen an Bedeutung, um schnell auf neue Entwicklungen reagieren zu können. Das im IfL in Entwicklung befindliche Visualisierungsmodell "hin und weg" soll eine wesentliche analytische Hilfe sowohl für Städtestatistiker, Stadtplaner als auch Stadtforscher bieten.

Das Modell wird in seiner endgültigen Ausführung aus drei Modulen bestehen:

  • Modul "Innerstädtische Umzüge" 
    (bereits voll funktionsfähig für neun Städte, teilweise auch unter Einbeziehung der Stadt-Umlandwanderungen)
  • Modul "Arbeitspendelwanderung zwischen Gemeinden in Deutschland"
    (in einer ersten Entwicklungsstufe vorliegend)
  • Modul "Binnenwanderung zwischen ostdeutschen Gemeinden"
    (in Planung)

Die technische Infrastruktur für die kartographischen Visualisierungen ist eine Eigenentwicklung des IfL. Durch Einsatz von Techniken wie dem UMN MapServer, PHP-MapScript, Flash/ActionScript und Datenbank-Komponenten konnten die bisher bestehenden, beschränkten thematisch-kartographischen Methoden der Visualisierung entscheidend erweitert werden.

Zur Demoversion der Web-Anwendung hin und weg

Ergebnisse/Publikationen

Hanewinkel, Christian / Specht, Sebastian (2011): Visualizing Large Sets of Socio-Economic Flow Data. In: Proceedings of the 25th International Cartographic Conference. Paris: 10 S.

Hanewinkel, Christian / Specht, Sebastian (2010): Die Visualisierung von Pendlerverflechtungen – eine Herausforderung. Kartographische Nachrichten, 2/2010, S. 59-68

Specht, Sebastian (2009): Hin und weg – Herausforderungen bei der Visualisierung komplexer Wanderungsprozesse. In: Kriz, K. / Kainz, W. / Riedl A. (Hrsg.): Geokommunikation im Umfeld der Geographie. Wiener Schriften zur Geographie und Kartographie 19. Wien, S. 41-46

Herfert, Günter / Specht, Sebastian (2005): Ein Modell zur Visualisierung innerstädtischer Wanderungen. In: Statistischer Quartalsbericht 1, Stadt Leipzig, Amt für Wahlen und Statistik. S. 16-18.

Projekt-Info

Bearbeitung

Francis Harvey (Projektleitung), Christian Hanewinkel, Tim Leibert

Kooperation(en)

Städte Dresden, Halle (Saale), Leipzig und Rostock; Universität Bonn; ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund

Laufzeit

Ohne Befristung

Projektförderung

Stadt Leipzig, Stadt Halle (Saale)

Weitere Informationen

Francis Harvey
F_Harvey(at)ifl-leipzig.de

Christian Hanewinkel
C_Hanewinkel(at)ifl-leipzig.de
Tel. +49 341 600 55-150

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.