Angebot für Karteninteressierte

nationalatlas.de

Das Internetportal für Atlanten und Atlaskartographie bietet laufend aktualisierte Informationen über nationale Kartenwerke sowie einen direkten Zugang zu den kartographischen Webangeboten des IfL. Zusätzlich sind über das Portal rund 2000 Karten des Nationalatlas Deutschland online abrufbar. Angesprochen sind nicht nur (Raum-)Wissenschaftler und Kartographen sowie Lehrer und Journalisten, sondern auch all jene, die sich aus den verschiedensten anderen Gründen für analoge und digitale kartographische Darstellungen begeistern. Zum Angebot

Weitere Kartenwerke und Atlasprodukte

Das IfL setzt gezielt thematische Karten und Infografiken ein, um Ergebnisse geographischer Forschung „auf den Punkt“ zu bringen und raumbezogene Informationen auf einen Blick erfassbar zu machen. Neben gedruckten Kartenwerken entwickelt und realisiert das IfL verstärkt digitale und Internet-basierte Darstellungsformen zur Visualisierung von Raum und Räumlichkeit. Mehr Informationen über unsere Kartenwerke und Atlasprodukte finden Sie hier

Kartenporträt

In dieser Rubrik stellen wir in loser Folge historisch interessante Einzelkarten oder Kartenwerke aus den Beständen der Geographischen Zentralbibliothek vor. Zum Kartenporträt

Geovisualisierung

Der Forschungsbereich steht gleichwertig neben der regionalgeographischen Grundlagenforschung des IfL. Schwerpunkte sind die Weiterentwicklung thematischer Karten von Deutschland und Europa, die Erprobung von innnovativen Techniken bei der Erstellung von thematisch spezialisierten Atlanten sowie, die technische und didaktische Weiterentwicklung von elektronischen und interaktiven Atlasmodulen. Der Forschungsbereich beschäftigt sich zudem mit der Analyse der Wirkungsweisen von Visualisierungsformen und mit der Entwicklung zielgruppenspezifischer Darstellungsformen der Kartographie. Aktuelle Projekte finden Sie hier

Aktuell

Stellenangebote

06.11.2017

Kauffrau/-mann für Büromanagement in der Verwaltung

Im IfL ist ab 13. August 2018 eine Ausbildungsstelle als  

18.10.2017

Kurzaufenthalte für Gastwissenschaftler in Leipzig, Halle und Jena

Leibniz-WissenschaftsCampus EEGA startet Ausschreibung für 

Pressemitteilungen

20.10.2017

Neuerscheinung: Das Orlatal und das Plothener Teichgebiet

Buch lädt zum Schmökern und Entdecken ein – Vorstellung am 30. Oktober in Neustadt an der Orla 

Termine

20.11.2017, Dresden

„Science meets Parliaments“ im Sächsischen Landtag

IfL-Direktor Sebastian Lentz unter den Podiumsgästen 

27.11.2017, Bad Schmiedeberg, Sachsen-Anhalt

Arbeiten und Wohnen in der Dübener Heide

Bürgermeister, Unternehmer und Experten diskutieren Konzepte und Maßnahmen – IfL-Wissenschaftler Dr. Tim Leibert als... 

05.12.2017, Wien

Geographische Gesellschaften und Wissenstransfer: Herausforderungen und Potenziale

IfL-Direktor Sebastian Lentz präsentiert Forschungsansätze und Ergebnisse aus zwei Projekten zum Wissenstransfer in der... 

Weitere Mitteilungen

IfL Forschungswerkstatt #4 – Call for Workshops

Einsendungen zum Thema "Reflektierter Umgang mit Big Data in den Raumwissenschaften" sind bis zum 6. Dezember 2017... 

Call for Papers: Planung im Wandel

Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“ – Wissenschaftler und...