Angebot für Karteninteressierte

nationalatlas.de

Das Internetportal für Atlanten und Atlaskartographie bietet laufend aktualisierte Informationen über nationale Kartenwerke sowie einen direkten Zugang zu den kartographischen Webangeboten des IfL. Zusätzlich sind über das Portal rund 2000 Karten des Nationalatlas Deutschland online abrufbar. Angesprochen sind nicht nur (Raum-)Wissenschaftler und Kartographen sowie Lehrer und Journalisten, sondern auch all jene, die sich aus den verschiedensten anderen Gründen für analoge und digitale kartographische Darstellungen begeistern. Zum Angebot

Weitere Kartenwerke und Atlasprodukte

Das IfL setzt gezielt thematische Karten und Infografiken ein, um Ergebnisse geographischer Forschung „auf den Punkt“ zu bringen und raumbezogene Informationen auf einen Blick erfassbar zu machen. Neben gedruckten Kartenwerken entwickelt und realisiert das IfL verstärkt digitale und Internet-basierte Darstellungsformen zur Visualisierung von Raum und Räumlichkeit. Mehr Informationen über unsere Kartenwerke und Atlasprodukte finden Sie hier

Kartenporträt

In dieser Rubrik stellen wir in loser Folge historisch interessante Einzelkarten oder Kartenwerke aus den Beständen der Geographischen Zentralbibliothek vor. Zum Kartenporträt

Geovisualisierung

Der Forschungsbereich steht gleichwertig neben der regionalgeographischen Grundlagenforschung des IfL. Schwerpunkte sind die Weiterentwicklung thematischer Karten von Deutschland und Europa, die Erprobung von innnovativen Techniken bei der Erstellung von thematisch spezialisierten Atlanten sowie, die technische und didaktische Weiterentwicklung von elektronischen und interaktiven Atlasmodulen. Der Forschungsbereich beschäftigt sich zudem mit der Analyse der Wirkungsweisen von Visualisierungsformen und mit der Entwicklung zielgruppenspezifischer Darstellungsformen der Kartographie. Aktuelle Projekte finden Sie hier

Aktuell

Stellenangebote

24.03.2017

Kurzaufenthalte für Gastwissenschaftler in Leipzig, Halle und Jena

Der Leibniz-WissenschaftsCampus "Eastern Europe – Global Area" bietet 

Pressemitteilungen

07.02.2017

„Qualitätsmarke in der Forschung“

Mit einem Festakt begingen die neun sächsischen Leibniz-Institute ihr 25-jähriges Jubiläum 

Termine

03.04.2017 bis 09.04.2017, Vinnytsia, Ukraine

Städtische Bewegungen und partizipatorische Stadtplanung im mittleren und östlichen Europa

Nachwuchswissenschaftler sind eingeladen, sich bis 15. Februar 2017 für die Frühlingsschule Anfang März in der Ukraine... 

15.05.2017, Dresden

Neue Perspektiven der Regionalentwicklung

Anlässlich der Europawoche 2017 veranstalten das Sächsische Staatsministerium des Innern und das Leibniz-Institut für... 

18.06.2017 bis 21.06.2017, Stockholm

Geographien der Ungleichheit

Auf dem 7th Nordic Geographers Meeting zum Thema "Geographies of Inequalities" vom 18. bis 21. Juni 2017 in Stockholm... 

Weitere Mitteilungen

Ausstellung „Fokus: Erde. Von der Vermessung unserer Welt“

IfL stellt Originaldokumente aus seinem Archiv für Geographie zur Verfügung 

Mobilität gegen den Strom

Neues Buch beleuchtet Chancen für Regionalentwicklung durch Rückwanderung