Deutschland aktuell

Volker Bode, Sebastian Lentz und Sabine Tzschaschel (Hrsg.)
Deutschland aktuell – Kartenbeiträge zu Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Politik und Umwelt
Leipzig 2011: Leibniz-Institut für Länderkunde. ISBN 978-3-86082-075-9 (vergriffen)

Der Band zeigt auf 110 Seiten eine Auswahl von 22 Beiträgen, die in den ersten drei Jahren der Online-Zeitschrift „Nationalatlas aktuell“ unter Mitwirkung von 30 Experten unterschiedlichster Fachrichtungen entstanden sind. Insgesamt 65 Karten machen regionale Verteilungen, Beziehungen und Verflechtungen sowie räumliche Veränderungen auf einen Blick deutlich. Textkommentare ergänzen die Karten mit Interpretationsangeboten, zusätzliche Grafiken, Fotos und Tabellen untermauern Fakten und Hintergründe.

Im Abschnitt „Mensch und Gesellschaft“ stehen Lebenserwartung, nichteheliche Geburten, Bevölkerungsentwicklung, Suizide und Rechtsextremismus im Fokus. In „Leben im Alltag“ geht es um Deutschlands Sprachräume, die Kleinkinderbetreuung, die Olympischen Spiele, regionale Lebensmittel und das Gesundheitsrisiko Rauchen. Das Kapitel „Natur und Umwelt“ behandelt die Feinstaubproblematik, die Auswirkungen des Klimawandels und die Rückkehr des Seeadlers. Im letzten Teil „Wirtschaft und Kultur“ spannt sich der thematische Bogen von den Verkehrsprojekten Deutsche Einheit über ausländische Gewerbeanmeldungen, Cross Border Leasing, Regionalwährungen, Tageszeitungen bis zur weltweit einzigartigen Opernlandschaft in Deutschland.

Aktuell

Pressemitteilungen

06.01.2020

SFB 1199 geht in zweite Förderphase

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Länderkunde mit geographischen Fragestellungen beim Sonderforschungsbereich... 

15.11.2019

Forschungsvorhaben über Wismut-Erbe gestartet

Am IfL angesiedeltes Vorprojekt erarbeitet methodische und inhaltliche Konzepte 

Termine

28.01.2020, Berlin

"Urbaner Aktivismus in Osteuropa"

Diskurs am 28. Januar 2020 in der Volksbühne Berlin / IfL-Wissenschaftlerin Lela Rekhviashvili als Mitdiskutantin auf... 

28.02.2020, Berlin

"Jenseits der Metropolen: Chance oder Fluch für die Wirtschaft?"

IfL-Forscher Martin Graffenberger als Podiumsgast beim "Grünen Wirtschaftskongress" der Bundestagsfraktion Bündnis 90 /... 

15.05.2020 bis 16.05.2020, Leipzig

Workshop "Conjunctural Geographies of Post­socialist and Postcolonial Conditions: Theory Thirty Years after 1989"

Vorschläge für Beiträge können bis 30. Januar 2020 eingereicht werden. 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.