Leipzig um 1900

Wie viele andere Städte bestand Leipzig bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts im Wesentlichen aus dem mittelalterlichen Stadtkern, den kleine Vorstädte und Dörfer umgaben. Erst mit der Industrialisierung wuchsen die Teile zur Großstadt zusammen, und mit dem Umbau der Innenstadt um die Wende zum 20. Jahrhundert wurde Leipzig schließlich zur pulsierenden Metropole.

Dokumentiert ist der Wandel unter anderem in Ansichtskarten, rund 5000 Motive umfasst allein die Sammlung des IfL. Die Posterausstellung zeigt auf 80 großformatigen Tafeln Leipziger Orte und Gebäude in der Gegenüberstellung von kolorierten Ansichtskarten aus der Zeit zwischen 1900 und 1920 mit Fotografien vom heutigen Zustand. Auf diese Weise entsteht ein verblüffend lebendiges Bild der Stadt um die Jahrhundertwende und werden die tief greifenden Veränderungen im 20. Jahrhundert erkennbar.

Grundlage der Ausstellung sind die im Lehmstedt-Verlag erschienenen Bildbände "Leipzig um 1900. Die Innenstadt in kolorierten Ansichtskarten" und "Leipzig um 1900. Die Stadtteile in kolorierten Ansichtskarten" von Heinz Peter Brogiato. Die Schau war in zwei Teilen – Innenstadt und Stadtteile – von April bis Oktober 2009 in der Stadtbibliothek Leipzig zu sehen und wird seitdem in den Stadtteilbüchereien gezeigt.

Kontakt

Heinz Peter Brogiato
H_Brogiato(at)ifl-leipzig.de
Tel.: +49 341 600 55-126

Aktuell

Stellenangebote

30.08.2017

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (65 %)

Im IfL ist ab 1. November 2017 eine Stelle als  

03.07.2017

Praktikum für Geflüchtete

Im Rahmen der Wissenschaftsinitiative Integration schreibt das IfL ein  

Pressemitteilungen

19.09.2017

Neoliberale Politik verstärkt Stadt-Land-Gegensatz in Europa

Wissenschaftler präsentieren Handlungsempfehlungen zur nachhaltigen Entwicklung ländlicher Räume in Ostdeutschland und... 

Termine

01.09.2017 bis 07.11.2017, Leipzig

Praktikantenprogramm 2018

Bewerbungen sind bis 6. November 2017 möglich 

27.09.2017 bis 29.09.2017, Leipzig

Coping with uneven development in Europe: Socio-economic and Political Responses to Regional Polarisation

Internationale Konferenz vom 27. bis 29. September 2017 in Leipzig 

29.09.2017 bis 01.10.2017, Leipzig

Practices and Processes of Space-making under the Global Condition

Zweite Jahrestagung des SFB 1199 beschäftigt sich mit der Rolle von Akteuren im Kontext der Globalisierung 

Weitere Mitteilungen

Wissenstransfer leicht gemacht

Handreichungen und Empfehlungen jetzt online verfügbar 

Sebastian Lentz ist neuer Sektionssprecher

Die Sektion B "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Raumwissenschaften" der Leibniz-Gemeinschaft hat IfL-Direktor...