Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig

Claus Deimel, Sebastian Lentz und Bernhard Streck (Hrsg.)
Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig
Leipzig 2009. 508 S., 31 Farbtafeln
ISBN 978-3-86082-069-8 / 19,90 Euro
(vergriffen)

Zur Ausstellung "Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig", die von April 2009 bis Februar 2010 im Leipziger Museum für Völkerkunde zu sehen war, hat das IfL einen umfangreichen Begleitband herausgebracht. Ausstellung und Katalog wurden gemeinsam mit dem Museum für Völkerkunde und dem Institut für Ethnologie der Universität Leipzig erarbeitet.

Im Buch widmen sich 33 Beiträge verschiedenen Facetten der Wissenschaftsgeschichte von Ethnographie und Geographie in Leipzig. Dabei stehen die Überseeforschungen und ihr Niederschlag in den Leipziger Sammlungen im Vordergrund. Die Aufsätze gliedern sich in vier Themenblöcke: Expeditionen und Erforschungen, Lehren und Theorien, Sammlungen und Verluste, Engagement und Resonanz. Die Bedeutung Leipzigs als wichtiger Wissenschaftsstandort im 19. und 20. Jahrhundert wird ebenso eindrücklich belegt wie die engen Beziehungen und vielfältigen Berührungspunkte der beiden Disziplinen Erd- und Völkerkunde.

Aktuell

Stellenangebote

06.11.2017

Kauffrau/-mann für Büromanagement in der Verwaltung

Im IfL ist ab 13. August 2018 eine Ausbildungsstelle als  

18.10.2017

Kurzaufenthalte für Gastwissenschaftler in Leipzig, Halle und Jena

Leibniz-WissenschaftsCampus EEGA startet Ausschreibung für 

Pressemitteilungen

20.10.2017

Neuerscheinung: Das Orlatal und das Plothener Teichgebiet

Buch lädt zum Schmökern und Entdecken ein – Vorstellung am 30. Oktober in Neustadt an der Orla 

Termine

20.11.2017, Dresden

„Science meets Parliaments“ im Sächsischen Landtag

IfL-Direktor Sebastian Lentz unter den Podiumsgästen 

27.11.2017, Bad Schmiedeberg, Sachsen-Anhalt

Arbeiten und Wohnen in der Dübener Heide

Bürgermeister, Unternehmer und Experten diskutieren Konzepte und Maßnahmen – IfL-Wissenschaftler Dr. Tim Leibert als... 

05.12.2017, Wien

Geographische Gesellschaften und Wissenstransfer: Herausforderungen und Potenziale

IfL-Direktor Sebastian Lentz präsentiert Forschungsansätze und Ergebnisse aus zwei Projekten zum Wissenstransfer in der... 

Weitere Mitteilungen

IfL Forschungswerkstatt #4 – Call for Workshops

Einsendungen zum Thema "Reflektierter Umgang mit Big Data in den Raumwissenschaften" sind bis zum 6. Dezember 2017... 

Call for Papers: Planung im Wandel

Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“ – Wissenschaftler und...