Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig

Claus Deimel, Sebastian Lentz und Bernhard Streck (Hrsg.)
Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig
Leipzig 2009. 508 S., 31 Farbtafeln
ISBN 978-3-86082-069-8 / 19,90 Euro
(vergriffen)

Zur Ausstellung "Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographie und Geographie in Leipzig", die von April 2009 bis Februar 2010 im Leipziger Museum für Völkerkunde zu sehen war, hat das IfL einen umfangreichen Begleitband herausgebracht. Ausstellung und Katalog wurden gemeinsam mit dem Museum für Völkerkunde und dem Institut für Ethnologie der Universität Leipzig erarbeitet.

Im Buch widmen sich 33 Beiträge verschiedenen Facetten der Wissenschaftsgeschichte von Ethnographie und Geographie in Leipzig. Dabei stehen die Überseeforschungen und ihr Niederschlag in den Leipziger Sammlungen im Vordergrund. Die Aufsätze gliedern sich in vier Themenblöcke: Expeditionen und Erforschungen, Lehren und Theorien, Sammlungen und Verluste, Engagement und Resonanz. Die Bedeutung Leipzigs als wichtiger Wissenschaftsstandort im 19. und 20. Jahrhundert wird ebenso eindrücklich belegt wie die engen Beziehungen und vielfältigen Berührungspunkte der beiden Disziplinen Erd- und Völkerkunde.

Aktuell

Stellenangebote

19.03.2018

Studentische Hilfskraft

Im IfL ist ab dem 1. September 2018 eine Stelle als  

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

09.04.2018

Viele Kleinstädte verlieren Funktion als regionale Zentren

In fast jeder dritten deutschen Stadt zwischen zehn- und zwanzigtausend Einwohnern hat sich das Angebot öffentlicher... 

07.03.2018

Wissenschaftsministerium fördert Projekt „Landeskunde digital“ mit 340.000 Euro

Die fortschreitende Digitalisierung wirkt sich zunehmend auch auf unsere Seh- und Lerngewohnheiten aus. Klassische... 

Termine

14.05.2018, Mühlhausen / Thüringen

Buchpräsentation: Der Hainich. Eine landes­kundliche Bestands­aufnahme

Am 14. Mai präsentieren das Leibniz-Institut für Länderkunde, die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und... 

24.05.2018 bis 26.05.2018, Jena

Globalisierung und Digitalisierung – (neue) Weltbezüge der Geo­information

Interdisziplinärer Workshop vom 24. bis 26. Mai 2018 in Jena  

05.06.2018 bis 04.07.2018, Leipzig

Leipziger Geographisches Kolloquium startet am 5. Juni

Vorträge zu Heimat-Diskursen / Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Michael Kretschmer am 3. Juli im Paulinum