Leipzig aus der Luft – gestern und heute

Dietmar Baudiß, Heinz Peter Brogiato
Leipzig aus der Luft – gestern und heute
In Zusammenarbeit mit dem Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, und dem Leibniz-Institut für Länderkunde, Leipzig
Leipzig 2014,  128 Seiten mit 120 Abb, Hardcover
Lehmstedt-Verlag
ISBN 978-3-942473-97-2 / 19,90 Euro

Seit mehr als 100 Jahren schauen Menschen in aller Welt voller Faszination auf Luftaufnahmen. Der Blick aus der Höhe ermöglicht es, Strukturen und Zusammenhänge zu erkennen, die dem menschlichen Auge üblicherweise verborgen bleiben. Dies gilt umso mehr, wenn es Vergleichsmöglichkeiten über einen längeren zeitlichen Abstand hinweg gibt. Der erfahrene Leipziger Fluglehrer und Luftbildfotograf Dietmar Baudiß stellt den zwischen 1910 und 1935 entstandenen Luftbildern, die im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf sowie im Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig aufbewahrt werden, heutige Aufnahmen aus derselben Perspektive gegenüber und macht auf diese Weise Kontinuitäten wie teils dramatische Veränderungen im Erscheinungsbild der Stadt Leipzig sichtbar. Die Kommentare von Heinz Peter Brogiato erleichtern das Verständnis der Bilder und erläutern die übergreifenden städtebaulichen Zusammenhänge.

Mehr Infos / bestellen

Aktuell

Stellenangebote

28.04.2017

Stipendien für Gastaufenthalte in Leipzig, Halle und Jena

Der Leibniz-WissenschaftsCampus »Eastern Europe – Global Area« vergibt 

Pressemitteilungen

24.05.2017

Viele wollen zurück aufs Land

Seit der Jahrtausendwende ist bundesweit jeder fünfte Abgewanderte in seinen Heimatkreis zurückgekehrt. Die höchsten... 

Termine

18.06.2017 bis 21.06.2017, Stockholm

Geographien der Ungleichheit

Auf dem 7th Nordic Geographers Meeting zum Thema "Geographies of Inequalities" vom 18. bis 21. Juni 2017 in Stockholm... 

19.06.2017, Leipzig

Chains of Value – Chains of Power

Gastvortrag von Margarita M. Balmaceda am IfL 

27.06.2017, Leipzig

"Prekariat als Normalzustand"

Vortrag von Dr. Thomas Bürk im Rahmen des Leipziger Geographischen Kolloquiums 

Weitere Mitteilungen

Neue Archivdatenbank im IfL

Die Archiv-Bestände des Leibniz-Instituts für Länderkunde sind seit Ende April über eine neue Online-Datenbank... 

Aus dem ewigen Eis ins Jüdische Museum München

Archiv für Geographie beteiligt sich an der Ausstellung „Never walk alone – Jüdische Identitäten im Sport“