Landschaften in Deutschland


Die Buchreihe dokumentiert ausgewählte Kulturlandschaften für einen großen Leserkreis. Die Bände behandeln ein breites Themenspektrum von der Natur- und Kulturlandschaft über Archäologie und Geschichte bis zu Wirtschaft und Alltagskultur. Karten, Abbildungen und Fotografien ergänzen die Texte von Experten verschiedenster Fachrichtungen. Die Bände vermitteln regionalgeographisches Detailwissen und erfüllen eine wichtige Funktion für den Transfer von geographischen Informationen an eine breitere Öffentlichkeit. Sie sind das Ergebnis der landeskundlichen Bestandsaufnahme und Darstellung ausgewählter Kulturlandschaften in Deutschland.

Bände

Eine Übersicht der erschienenen Bände und weitere Informationen finden Sie hier

E-Book und Webangebot

Vom Band "Leipzig" (2015) an ist der kostenlose Zugang zum E-Book im Buchpreis enthalten. Ein vom IfL gestaltetes Webangebot Landschaften in Deutschland online bietet zusätzliche Inhalte und ist mit interaktiven Elementen angereichert.

Herausgeber / Verlag

Das Leibniz-Institut für Länderkunde gibt die Reihe gemeinsam mit der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig heraus. Seit 2000 erscheinen die Bände im Böhlau-Verlag

Redaktion

Leibniz-Institut für Länderkunde
Dr. Haik Thomas Porada
H_Porada(at)ifl-leipzig.de
Tel.: +49 341 600 55-146

Wissenschaftlicher Beirat

Dr. Stefan Klotz (Halle/Saale; Vorsitzender), Prof. Dr. Vera Denzer (Leipzig; Stellvertreterin des Vorsitzenden), PD Dr. habil. Karl Martin Born (Vechta), Prof. Dr. Dietrich Denecke (Göttingen), Prof. Dr. Andreas Dix (Bamberg), Dr. Luise Grundmann (Leipzig), Prof. Dr. Carsten Lorz (Freising), Prof. Dr. Winfried Schenk (Bonn), Prof. Dr. Dr. h.c. Peter A. Schmidt (Dresden), Prof. Dr. Susanne Stoll-Kleemann (Greifswald), Dr. André Thieme (Dresden)

Ständige Vertreter der institutionellen Reihenherausgeber (IfL und Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig) im Beirat: Dr. Ute Ecker, Prof. Dr. Sebastian Lentz, Prof. Dr. Karl Mannsfeld, Dr. Jana Moser, Dr. Haik Thomas Porada

Aktuell

Pressemitteilungen

25.06.2019

„Stadt und Land nicht gegeneinander ausspielen“

In der aktuellen Debatte über sogenannte abgehängte Regionen plädiert IfL-Direktor Sebastian Lentz für eine stärkere... 

12.06.2019

Buch schlägt Brücke zwischen Infrastruktur und Postsozialismus

Mit finanzieller Unterstützung der Leibniz-Gemeinschaft ist soeben der Open-Access-Sammelband „Post-socialist urban... 

Termine

03.07.2019 bis 05.07.2019, Leipzig

Atlanten als Medium der Vermittlung von Raum­wissen

Workshop im SFB "Verräumlichungs­prozesse unter Globalisierungs­bedingungen" diskutiert Analysemethoden und... 

11.09.2019 bis 13.09.2019, Lublin, Polen

2019 RSA Central and Eastern Europe Conference

Mittel- und Osteuropa-Konferenz der Regional Studies Association diskutiert neue Politikansätze gegen wachsende Kluft... 

25.11.2019, Leipzig

Making sense of diverse spatialities of innovation

IfL-Workshop im Rahmen des Sonderforschungsbereichs "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen"... 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.