Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning

© Springer Spektrum

Die Zeitschrift wendet sich an die raumbezogene Wissenschaft im In- und Ausland sowie an Politik, Praxis und die interessierte Öffentlichkeit – mit wissenschaftlichen Beiträgen, Berichten aus Forschung und Praxis und kompetenten Kommentaren zu wichtigen neuen Publikationen.

Die Schriftleitung und das Herausgeber-Team sorgen, unterstützt durch einen internationalen wissenschaftlichen Beirat und die Gutachter, für die hohe wissenschaftliche Qualität und Aktualität der RuR. Alle Beiträge und Berichte aus der Praxis durchlaufen ein Begutachtungsverfahren nach internationalen Standards (Doppelblind-Verfahren).

"Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" erscheint bis Ende 2018 im Verlag Springer Nature. Zum Jahreswechsel 2018/2019 ändert sich das Publikationsmodell, vom klassischen Subskriptionsmodell zu Open Access ("Goldener Weg"). Damit verbunden ist ein Verlagswechsel zu De Gruyter Open. Die Beiträge können dann kostenfrei in digitaler Form gelesen und heruntergeladen werden. Außerdem erscheinen weiterhin – on demand – sechs Hefte pro Jahr in gedruckter Form.

Neu für Autorinnen und Autoren:
Autorinnen und Autoren erteilen der Zeitschrift ein einfaches Nutzungsrecht zur Veröffentlichung, behalten darüber hinaus alle weiteren Rechte am Beitrag. Sie entrichten eine Gebühr (Article Processing Charge) von 250 Euro pro Beitrag. Die Einreichung von Beiträgen erfolgt zunächst weiterhin über die Internetseite des Springer-Verlags.

Herausgeber

  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover
  • Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL), Leipzig
  • Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS), Dortmund
  • Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR), Dresden
  • Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS), Erkner

Schriftleitung

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zur Zeitschrift und dem Wechsel zum Open-Access-Modell bietet die Website des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung.

Veröffentlichungen

Aus dem elektronischen Katalog der Bibliothek automatisch generierte Publikationsliste.
Klee, Andreas / Prinzensing, Gregor / Sgibnev, Wladimir
(2014)
Editorial: Im besten Sinne bodenständig. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 72 (2014) 6. - 72 (2014) 6. - 2014, S. 449 - 450
Klee, Andreas / Sgibnev, Wladimir
(2014)
Von Hockeroda nach New Orleans ... : Editorial. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 72 (2014) 5. - 72 (2014) 5. - 2014, S. 369 - 370
Klee, Andreas / Sgibnev, Wladimir
(2014)
Große Ereignisse : Editorial. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 72 (2014) 4. - 72 (2014) 4. - 2014, S. 273 - 274
Külzer, Stephanie
(2009)
Formelle und informelle Instrumente: inwieweit können sie sich sinnvoll ergänzen? : dargestellt am Beispiel Planfeststellungsverfahren und regionales Dialogforum Ausbau Flughafen Frankfurt Main. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 4. - 2009, S. 318 - 329
Dirksmeier, Peter
(2009)
Innovationsförderung und Verwaltung : das Beispiel der Freien Hansestadt Bremen. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 4. - 2009, S. 308 - 317
Dühr, Stefanie
(2009)
Regional development and regional policy in the Netherlands : are there peripheral regions?. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 4. - 2009, S. 300 - 307
Stein, Rolf
(2009)
Besondere und allgemeine metropolitane Spezialisierungen in Berlin : Kultur und Wissenschaft, Koodination und Transaktion. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 4. - 2009, S. 287 - 299
Stielike, Jan M.
(2009)
Privatisierung der Deutschen Bahn AG : Anforderungen an die Organisationsstruktur der Eisenbahn aus raumordnerischer Sicht. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 5/6. - 2009, S. 405 - 411
Kühne, Olaf
(2009)
Grundzüge einer konstruktivistischen Landschaftstheorie und ihre Konsequenzen für die räumliche Planung. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 5/6. - 2009, S. 395 - 404
Growe, Anna
(2009)
Wissensträger und Wissensvernetzung in Metropolregionen : Raumansprüche von Wissensträgern und die Verknüpfung von Politiken. -
In: Raumforschung und Raumordnung / 67 (2009). - 67 (2009) 5/6. - 2009, S. 383 - 394
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 712
http://ifl.wissensbank.com/cgi-bin/fastxml.cgi?srec=fastxmliflpublsearch&search1=RTYPEY%3DAR%20AND%20JOF%3DRaumforschung%20und%20Raumordnung%2A%20AND%20L9050%20NOT%20%22PRINTPRODUCTS-1854%22&search2=%20&maxrecs=10&maxrecs=10
0
time 1542136564.9076
diff_last 1542136564.9076
diff_start 0
function getList
line 596
comment start getList
1
time 1542136565.4526
diff_last 0.54492402076721
diff_start 0.54492402076721
function getList
line 609
comment process result
2
time 1542136565.4667
diff_last 0.014111995697021
diff_start 0.55903601646423
function getList
line 615
comment return

Aktuell

Stellenangebote

24.10.2018

Studentische/Wissen­schaftliche Hilfskraft (m/w)

Im IfL ist ab dem 1. Februar 2019 eine Stelle als 

12.01.2018

Plätze für Pflichtpraktika

Die Abteilung Kartographie und visuelle Kommunikation im IfL bietet jährlich zwei 

Pressemitteilungen

09.11.2018

IfL erhält Kunstsammlung

Schenkung ergänzt umfangreichen Leipziger Bestand an Bildern des Malers Ernst Vollbehr 

03.09.2018

Soziokulturelle Einrichtungen: Zuwächse im ländlichen Raum

Soziokulturelle Zentren und Initiativen sind aus dem kulturellen Leben in Deutschland nicht mehr wegzudenken. In den... 

Termine

20.11.2018, Leipzig

Stadträume zunehmender Ungleichheiten: Wohnen und Mobilität

Zum Auftakt des Leipziger Geographischen Kolloquiums im Wintersemester spricht Dr. Moritz Rinn von der Universität... 

23.11.2018, Leipzig

IfL Forschungswerkstatt #5: Call for Workshops

Vorschläge können bis 23. November 2018 eingereicht werden 

04.12.2018, Leipzig

Soziale Wohnversorgung und wohnungspolitische Instrumente

Vortrag von Dr. Andrej Holm im Rahmen des Leipziger Geographischen Kolloquiums